4. Dezember – 6. Dezember 2021

PDF zum Ausdrucken

©-Zürich-Tourismus

Premiere „ANNA BOLENA“ mit Diana Damrau und Luca Pisaroni, Konzertmatinée in der Tonhalle

Die Adventszeit steht in Zürich ganz im Zeichen der Weihnachtstraditionen: Weihnachtsmärkte inspirieren mit Geschenkideen, Weihnachtsshows verzaubern mit neuen Märchen, verschiedenste Zürcher Advent- und Weihnachtsevents werden veranstaltet. Wenn der Duft nach Tirggel in der Winterluft liegt, weihnachtet es in Zürich. Die Stadt am Wasser, im Herzen Europas gelegen, bietet alle Annehmlichkeiten einer kosmopolitischen Metropole, eine große Vielfalt an Kulturveranstaltungen, zahlreiche Museen sowie eine hochstehende Gastronomie. Musikalisch erwartet Sie bei dieser Reise Donizettis „Anna Bolena“ in hochkarätiger Besetzung, mit Diana Damrau in der Titelrolle und Luca Pisaroni als Enrico VIII.

Ihre Hotels zur Auswahl:

Hotels

Hotel Opera****

Das 4-Sterne-Hotel liegt in bester Lage, nur wenige Gehminuten von der Oper und dem See, sowie in Gehentfernung von Bahnhofstrasse, Altstadt und vielen Sehenswürdigkeiten. Der Mix aus Kultur, Unterhaltung und Business rund ums Hotel verleiht dem Opera Zürich eine besondere Note, die sich auch im Design und im Angebot widerspiegelt. Persönliche Dienstleistungen und viel Kreativität werden hier mit einem Hauch Nonchalance serviert. Jedes der 57 Zimmer hat seinen individuellen Charme, eine massgeschneiderte Einrichtung und bietet höchsten Komfort mit freiem Internetzugang sowie Minibar, Kaffee und Tee, Safe, schalldichten Fenstern und individuell regulierbarer Klimaanlage. Morgens werden die Gäste in THE LOBBY mit einem reichhaltigen Buffet verwöhnt. Tagsüber und am Abend werden dort feinster Speciality Coffee, verschiedene Schweizer-Tees, Drinks von der Bar sowie eine kleine Karte mit warmen Speisen angeboten.

Baur au Lac*****

Im Herzen Zürichs, inmitten eines eigenen Parks gelegen, empfängt Sie das traditionsreiche Baur au Lac, ein Mitglied der „Leading Hotels of the World“. Luxuriöses Wohlfühl-Ambiente, delikate Gastronomie und unvergleichlicher Service begeistern seit über eineinhalb Jahrhunderten Gäste aus aller Welt. Das 1844 von Hotelpionier Johannes Baur eröffnete historische Haus bietet in jedem seiner 119 Zimmer maximalen Komfort und höchste Eleganz. Der Stil variiert von Art Deco, French Louis XVI und English Regency kombiniert mit zeitgemässen Elementen, exklusiven Stoffen und maßgefertigten Möbel und Lichtelementen. Zur Ausstattung gehören Marmorbad mit Fussbodenheizung, separater Dusche und Toilette, Safe, kostenfreie Minibar (tägliche Auffrischung), SAT-TV und WLAN. Mehrere Restaurants servieren Küche auf höchstem Niveau.

Reiseablauf:

Reiseablauf

Samstag, 4. Dezember

Individuelle Anreise mit dem Auto, per Bahn oder Flug (z. B. für Gäste aus Österreich Linienflug Wien/Zürich mit SWISS – ab Wien 09.40 Uhr/an Zürich 11.10 Uhr). Tag zur freien Verfügung. Tipp: Besuchen Sie die Ausstellung „Farben im Licht. Glasmalerei vom 13. bis 21. Jahrhundert“ im Landesmuseum. Vielfältige Motive und strahlende Leuchtkraft von Glasmalereien – sie faszinieren seit Jahrhunderten. Das Schweizerische Nationalmuseum besitzt eine der weltweit größten Glasgemäldesammlungen. Von ihrem Ursprung im Mittelalter über die Renaissance bis zu den modernen Glasgemälden der Gegenwart zeigt die Ausstellung in der Ruhmeshalle die Kunst der Glasmalerei in der Schweiz in all ihren farbenreichen Facetten.

Sonntag, 5. Dezember

Vormittags fakultativ um 11.15 Uhr in der Tonhalle: Kammermusik-Matinee

Mit Trompeten, Posaune, Horn, Tuba, Schlagzeug und Orgel.

Musikalisches Programm: Marcel Saurer – „Planet X”; Jean François Michel – „Don Quixote Rhapsody”; Robert Prizeman – „Song of Praise”; Traditional – „Wonderful Christmas”

Nachmittags lernen Sie bei einem Stadtbummel Zürich in der Vorweihnachtszeit kennen, mit viel Genuss und Besinnlichkeit. Im Advent und zu Weihnachten erstrahlt die Stadt in einer zauberhaften Atmosphäre: Neben märchenhaften Weihnachtsständen, verschiedenster Lichtinstallationen und vieler Veranstaltungen ist der Advent aber auch urban, schick und zeitgemäß. Erfahren Sie mehr darüber und auch „Wie das Licht nach Zürich kam“. Einige Gassen der Altstadt werden noch heute mit Gaslaternen beleuchtet. Lassen Sie sich von der einmaligen Stimmung am Singing Christmas Tree und den wunderschönen Krippen und Adventskränzen in den Schaufenstern verzaubern. Zum Abschluss stärken wir uns mit Zürcher Tirggel, dem traditionellen Gebäck um die Weihnachtszeit, und einem Punsch oder Glühwein.

Um 19.00 Uhr im Opernhaus: Premiere ANNA BOLENA von Gaetano Donizetti
Dirigent: Enrique Mazzola; Regie/Bühnenbild: David Alden/Gideon Davey
Mit Diana Damrau, Karine Deshayes, Luca Pisaroni, Stanislav Vorobyov, Nadezhda Karyazina,…

Montag, 6. Dezember

Tag zur freien Verfügung. Tipp: Machen Sie Weihnachtskäufe entlang der Bahnhofstraße oder besuchen Sie einen der Weihnachtsmärkte, ob in der pittoresken Altstadt am ältesten Zürcher Weihnachtsmarkt, am urbanen „Wienachtsdorf“ beim Bellevue oder den „Christkindlimarkt“ im Zürcher Hauptbahnhof. Im Laufe des Tages individuelle Abreise mit dem Auto, per Bahn oder Flug (z. B. für Gäste aus Österreich Linienflug Zürich/Wien mit SWISS – ab Zürich 17.00 Uhr/an Wien 18.20 Uhr).

Unsere Leistungen:

Unsere Leistungen

  • 2 Nächtigungen inklusive Buffetfrühstück, Service und Taxen
  • Sehr gute Opernkarte
  • Stadtrundgang „Vorweihnachtliches Zürich“ mit fachkundigem Reiseleiter
  • Zürcher Tirggel und Getränk am 05.12.
  • Reiseführer Zürich

Preise pro Person (ohne Anreise):

Preise

  OPERA 4* BAUR AU LAC 5*
     
im Doppelzimmer € 820,– € 1.430,–
     
Zuschlag Einzelzimmer (Queenbett) € 160,– €    280,–
     
Zuschlag Doppelzimmer zur Einzelbenutzung auf Anfrage.
     
Karte der besten Kategorie für die Konzertmatinée in der Tonhalle am 05.12. €     50,–   
     
Linienflug ab/bis Wien nach/von Zürich auf Anfrage.

zum Kontaktformular>>