24. Juli – 27. Juli 2020

PDF zum Ausdrucken

Konzert „Ludwig van Beethoven zum 250. Geburtstag“ beim Attergauer Kultursommer, privater Arienabend mit Staatsoperntenor Jörg Schneider

Genießen Sie Sommerfrische wie zur Zeit der k & k Monarchie an den Seen des Salzkammerguts und wandeln Sie auf den Spuren von Mahler, Klimt, Brahms, Bruckner und Lehar. Von unserem Domizil am Fuschlsee unternehmen wir Ausflüge nach Bad Ischl und St. Wolfgang sowie zum Attersee. Musikalische Höhepunkte sind ein Konzert in St. Georgen, gespielt von Solisten der Wiener Philharmoniker, und ein Privatabend im Schloss Fuschl, wo Jörg Schneider ein Potpourri der schönsten Operettenarien zum Besten geben wird.

 

Ihr Hotel:

Hotel

Schloss Fuschl Resort & SPA*****

Im Herzen der malerischen Region Salzkammergut befindet sich das Bilderbuch-Resort Schloss Fuschl. Das 1450 erbaute Schloss liegt direkt am Fuschlsee und seine fesselnde Schönheit und die einmalige Atmosphäre haben es weltberühmt gemacht. Im Innenbereich sorgt das Wellnesszentrum für Entspannung und Erholung, während die hauseigenen Restaurants zu unvergesslichen kulinarischen Erlebnissen einladen. Die 110 Zimmer und Suiten vereinen europäische Eleganz mit modernster Extravaganz und verfügen über Klimaanlage, Marmorbad mit Wanne und separater Dusche, Schminkspiegel, Fön und Bademantel, Safe, Minibar, Kaffee-/Teekocher, WLAN und SAT-TV.

Reiseablauf:

Reiseablauf

Freitag, 24. Juli

Busfahrt Wien/Hof bei Salzburg. Mittags Ankunft beim Hotel am Fuschlsee und Zimmerbezug. Abends Begrüßungscocktail, anschließend Fahrt nach St. Georgen.

Um 20.30 Uhr in der Attergauhalle: Konzert Ludwig van Beethoven zum 250. Geburtstag

Solisten: Fedor Rudin – Violine, Franz Bartolomey – Violoncello, Thomas Seiditz – Viola, Jasminka Stancul – Klavier;

Programm:    

Sinfonie Nr. 2 in D-Dur, op. 36 (Fassung für Klaviertrio)
Sinfonie Nr. 3 in Es-Dur, op. 55 (Fassung für Klavierquartett von Ferdinand Ries)

Samstag, 25. Juli

©www.badischl.at ©Leitner Daniel

Ausflug nach Bad Ischl und zum Wolfgangsee. Bad Ischl, der Kurort an der Traun, erlebte seine Blütezeit von 1849 bis 1914 als kaiserliche Sommerresidenz unter Kaiser Franz Joseph I. Seit 1863 kam Anton Bruckner immer zum Geburtstag des Kaisers am 18. August sowie zu anderen festlichen Anlässen des Kaiserhauses als Hoforganist nach Ischl. Die Kurstadt war Sommerdomizil vieler anderer populärer Komponisten wie u.a. Johann Strauß, Franz Lehár, Oscar Strauss und Johannes Brahms. Nach einem Stadtspaziergang geht es weiter zum Wolfgangsee. In St. Wolfgang besichtigen wir die Pfarr- und Wallfahrtskirche mit dem berühmten Flügelaltar Michael Pachers und dem Barockaltar von Thomas Schwanthaler mit den Reliquien des Heiligen Wolfgang. Das Mittagessen wird im „Weißen Rössl“ serviert, ein bekannter Gasthof, dem Ralph Benatzky durch seine hier spielende Operette zu großer Popularität verhalf. Am Nachmittag Rückkehr zum Hotel.

Abends im Schloss Fuschl: Operettenabend mit Jörg Schneider

Klavier: Mag Gabriele Andel; Programm: Arien aus beliebten Operetten

Sonntag, 26. Juli

Ausflug „Mahler, Klimt und die Wiener Gesellschaft am Attersee“. 1893 kamen Gustav Mahler und seine Geschwister auf Urlaub nach Steinbach am Attersee. Er und seine Zeitgenossen aus dem Wiener Politik-, Kultur- und Gesellschaftsleben verbrachten in immer größerer Zahl ihre Sommerzeit in der prachtvollen Natur vom Salzkammergut. Mahler und Brahms waren nur einige der illustren Gäste. Auf einer geführten Reise erkunden wir mit unserem Bus jene Plätze, an denen berühmte Künstler während ihrer Aufenthalte die Inspiration zu ihren Werken fanden. Auch Gustav Klimt verbrachte seine Sommerfrische von 1900 bis 1916 am Attersee. Wir besuchen in Schörfling, wo Gustav Klimt öfters zu Besuch war, den 2019 neu eröffneten Klimt-Garten und das in unmittelbarer Nähe liegende multimediale Klimt-Zentrum. Durch die Führung erhalten wir umfassende Einblicke in das Leben des großen Malers. Nach dem Mittagessen Rückfahrt zum Hotel, Freizeit zum Entspannen am See.

Montag, 27. Juli

Vormittag zur freien Verfügung. Nachmittags Busfahrt nach Wien, wo wir um ca. 19.00 Uhr ankommen werden.

Unsere Leistungen:

Unsere Leistungen

  • 3 Nächtigungen inkl. Buffetfrühstück, Service und Taxe (Deluxe Zimmer)
  • Koffergeld bei An- und Abreise
  • Busfahrt Wien/Hof bei Salzburg/Wien mit eigenem Komfortbus
  • Karte der besten Kategorie für das Konzert am 24.07.
  • Privater Arienabend mit Jörg Schneider am 25.07.
  • Ausflüge, Führungen und Besichtigungen laut Programm mit eigenem Bus und fachkundigem Reiseleiter
  • Welcomecocktail mit Canapés
  • 2 x Mittagessen inkl. Getränke (Wein bzw. Bier, Wasser, Kaffee) in ausgewählten Restaurants
  • Alle Eintrittsgebühren
  • Reisebetreuung ab/bis Wien

Preise pro Person:

Preise

Im Doppelzimmer € 1.950,–
   
Zuschlag Doppelzimmer zur Einzelbenützung €    570,–
   
Aufzahlung Juniorsuite oder Suite auf Anfrage!  

zum Kontaktformular>>