30. August – 2. September 2019

PDF zum Ausdrucken

„MADAMA BUTTERFLY“ im Teatro La Fenice

Die „Regata storica“ ist die wichtigste Regatta von Venedig und die traditionsreichste von Europa. Sie hat ihren Ursprung im 13. Jh. und findet jeweils am ersten Sonntag im September auf dem Canal Grande statt. Historisch gesehen sollen die Ruderbewerbe anlässlich einer Übung von Armbrustschützen auf dem Lido entstanden sein. Heute geht der eigentlichen Regatta ein großer, farbenprächtiger Umzug auf historischen Schiffstypen zuvor. An der Spitze fährt der prächtige Bucintoro – das Staatsschiff der Serenissima – von dem aus der Doge einen kostbaren Ring ins Meer warf, als Zeichen der Vermählung Venedigs mit dem Meer. Anschließend nehmen am Wettbewerb verschiedene Bootstypen, wie die „Gondolini“ mit ihren stadtbekannten und verehrten Ruderern, teil. Als musikalischer Höhepunkt erwartet Sie „Madama Butterfly“ im Teatro La Fenice!

Ihr Hotel:

Hotel

Bauer Palazzo*****

Das Luxushotel Bauer, welches schon seit jeher von Adeligen und Künstlern frequentiert wird, liegt im Herzen Venedigs am Campo San Moisè nur wenige Minuten von der Piazza San Marco entfernt. Die Zimmer und Suiten, die mit stilvollen Möbeln ausgestattet sind, verzaubern durch ihr besonderes Flair. Sie verfügen über alle Annehmlichkeiten wie Klimaanlage, Marmorbad/WC, Fön, Minibar, Safe, SAT/Kabelfernsehen mit Flachbildschirm und WLAN. Das Restaurant „De Pisis“ sorgt mit venezianischen Köstlichkeiten für Ihr leibliches Wohlbefinden. Von der Hotelbar aus haben Sie einen wunderbaren Blick über den Canal Grande bis zur Kirche Santa Maria della Salute.

Reiseablauf:

Reiseablauf

Freitag, 30. August

Anreise (für Gäste aus Österreich Flug Wien/Venedig mit AUSTRIAN AIRLINES – ab Wien 09.10 Uhr/an Venedig 10.15 Uhr), privater Bootstransfer zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung. Tipp: Besuchen Sie den Palazzo Correr in dem sich die restaurierten Säle, in denen Kaiserin Sissi wohnte, befinden. Abends bitten wir zu einem Welcomedinner.

Samstag, 31. August

Ganztagesausflug mit Mittagessen zu den Inseln Murano und Burano. Mit einem Privatboot fahren wir zuerst nach Murano, wo uns im Rahmen einer privaten Führung in einer Glasbläserei die Herstellung der Kunstwerke gezeigt wird. Schon im Jahr 928 ist die erste Glasherstellung urkundlich erwähnt. Die bekannteste Kirche Muranos ist die Basilica di Santi Maria e Donato aus dem 12. Jh. mit ihrem farbenprächtigen Mosaikboden und dem Campanile. Sie war ehemals die Kathedrale der Bischöfe von Torcello und Murano. Der nächste Halt ist die bezaubernde Insel Burano, Wiege der Spitzenstickerei, mit seinen berühmten Fischerhäuschen in bunten strahlenden Farben. Hier genießen wir frischen Fisch zum Mittagessen. Danach Rückfahrt zum Hotel.

Um 19.00 Uhr im Teatro La Fenice: MADAME BUTTERFLY von Giacomo Puccini

Dirigent: Daniele Callegari; Regie/Bühnenbild: Àlex Rigola

Mit Vittoria Yeo, Stefano la Colla, Luca Grassi, Manuela Custer,…

Sonntag, 1. September

Vormittag zur freien Verfügung. Tipp: Besuchen Sie den auf dem kleinen Platz hinter Santa Maria Formosa liegenden Palazzo Querini Stampalia, in dem heute die gleichnamige Stiftung untergebracht ist. Beeindruckend ist hier die Gemäldesammlung mit Werken von Bellini, Pietro Longhi und Gabriele Bella, der vor allem Veduten über das Venezianische Leben mit ihren Traditionen, unter anderem die Regata, beschreibt.

Mittags exklusiv für unsere Gäste Empfang im Palazzo Tiepolo Passi am Canal Grande. Im „Piano nobile“, dem Nobelgeschoss des Palazzos erwartet uns zum Mittagessen ein vielfältiges Buffet mit venezianischen Spezialitäten. Anschließend können wir von den Fenstern des Palazzo die vorbeiziehenden „Gondolini“ der Regatta beobachten.

Montag, 2. September

Am Vormittag unternehmen wir einen Spaziergang durch Dorsoduro. Zunächst besichtigen wir eine Gondelwerkstatt, wo erklärt wird, wie dieses schaukelnde Wassergefährt hergestellt wird. Danach geht es zur Scuola Grande dei Carmini mit dem aus neun Gemälden bestehenden Zyklus von Giovanni Battista Tiepolo. Die „Scuole“ waren zu geselligen und karitativen Zwecken gegründete Bruderschaften des venezianischen Bürgertums mit hohem Ansehen. Für die Ausstattung der Versammlungsgebäude wurden die renommiertesten Künstler der Epoche verpflichtet. Architekt dieses Gebäudes mit einer zweigeschossigen Fassade war der berühmte Baldassare Longhena. Ausgestattet wurde die Scuola mit beeindruckenden Deckengemälden im großen Saal u.a. von Giovanni Battista Tiepolo. Anschließend spazieren wir zur Frari Kirche, die zwischen dem 13. und 15. Jh. errichtet wurde. Sie steht ganz im Zeichnen von Tizian, der in der Franziskanerkirche begraben liegt und das Gemälde im Hauptaltar sowie das Madonnenbild im rechten Seitenschiff schuf. Der Spaziergang endet mittags beim Hotel. Danach Gelegenheit zum Mittagessen und Freizeit. Nachmittags privater Bootstransfer zum Flughafen, Abreise (für Gäste aus Österreich Flug Venedig/Wien mit AUSTRIAN AIRLINES – ab Venedig 19.05 Uhr/an Wien 20.10 Uhr).

Unsere Leistungen:

Unsere Leistungen

  • 3 Nächtigungen inkl. Buffetfrühstück, Service, Taxen (Zimmerkategorie Superior)
  • Flughafentransfers in Venedig mit Privatboot zu den angegebenen Flugzeiten
  • Opernkarte der besten Kategorie im Parkett
  • Ausflug mit eigenem Boot, Rundgang, Führungen und Besichtigungen laut Programm mit deutschsprechendem, kunsthistorisch geschultem Reiseleiter
  • 1 x Abendessen und 1 x Mittagessen inkl. Getränke (Wein, Wasser und Kaffee)
  • Empfang mit Mittagessen inkl. Getränke zur historischen Regatta im Palazzo Tiepolo Passi
  • Alle Eintrittsgebühren
  • Reiseführer Venedig
  • Reisebetreuung ab/bis Wien

Preise pro Person:

Preise

Im Doppelzimmer (ohne Anreise) € 2.520,–
Zuschlag Doppelzimmer zur Einzelbenützung €   540,–
Linienflug ab/bis Wien inkl. Flugtaxen, Sicherheits- und Ticketgebühren ab €   340,–

zum Kontaktformular>>