18. Januar – 20. Januar 2020

PDF zum Ausdrucken

„LA TRAVIATA“ mit Plácido Domingo in der Staatsoper,
„ANDREA CHENIER“ mit Anja Harteros in der Deutschen Oper

Plácido Domingo wird von der internationalen Presse als „König der Oper“ und als „größter Opernkünstler der Gegenwart“ bezeichnet. Seit mehr als 50 Jahren sind die Bühnen der Welt sein Zuhause und seine Stimme verzückt das Publikum nach wie vor. Eine seiner Glanzrollen derzeit ist sicherlich die des Giorgio Germont in „La Traviata“!

Die Symbiose aus intensiver Bühnenpräsenz, perfekter Stimmführung und musikalischer Sensibilität zeichnet Anja Harteros bei Opernaufführungen ebenso wie bei Lieder- und Konzertabenden als wahrhaft große Künstlerin aus. Bei dieser Reise können wir Sie als Madeleine von Coigny in „Andrea Chenier“ erleben! Erleben  Sie mit uns die Musikstadt Berlin!

Ihr Hotel:

Hotel

The Westin Grand Hotel*****

Im Herzen Berlins, nur wenige Schritte von der Staatsoper entfernt am berühmten Boulevard Unter den Linden Ecke Friedrichstraße, erwartet Sie ein Weltklassehotel im luxuriösen Ambiente mit außergewöhnlichem Service. Höchsten Wohnkomfort erleben Sie in den 400 klassisch elegant eingerichteten Zimmern und Suiten: Individuell regulierbare Heizung/Klimaanlage, Minibar, Safe, Direktwahltelefon mit Voice-Mail und Nebenstelle im Bad, Kabel- und SAT-TV, Radio, Internetanschluss, Fön, Bademantel und Hausschuhe, Weckdienst, kostenfreie Tageszeitung,… Architektonische Gestaltung und erholsame Atmosphäre des Badebereiches mit italienischem Marmor sind eine Attraktion für sich: Sauna und beheiztes Schwimmbad dienen der Entspannung. Das hoteleigene Restaurant „Relish“ ist bei Kennern und Gourmets der Stadt eine bekannte Adresse.

Reiseablauf:

Reiseablauf

Samstag, 18. Januar

Individuelle Anreise (z. B. für Gäste aus Österreich Flug Wien/Berlin mit AUSTRIAN AIRLINES – Flugzeiten auf Anfrage) und Zimmerbezug. Tag zur freien Verfügung. (Tipp: Das Museum „Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz“ ermöglicht als Kulturhighlight mit über 450 originalen Exponaten den wohl umfangreichsten Einblick in Salvador Dalís virtuoses und experimentierfreudiges Schaffen.)

Abends Begrüßungscocktail im Hotel, danach Transfer zur Deutschen Oper, um 19.30 Uhr:
ANDREA CHENIER von Umberto Giordano

Dirigent: Roberto Rizzi Brignoli; Regie/Bühnenbild: John Dew/Peter Sykora

Mit Martin Muehle, Anja Harteros, Roman Burdenko,…

Nach der Vorstellung Transfer zurück zum Hotel.

Sonntag, 19. Januar

Am Vormittag begeben wir uns auf eine kleine Stadtrundfahrt: Zuerst fahren wir zum Reichstagsgebäude, 1884-1894 nach den Plänen von Paul Wallot erbaut und heute Sitz des Deutschen Bundestages. Weiter geht es zum Berliner Tiergarten, Potsdamer Platz, Berliner Mauer und zur James-Simon-Galerie, schlussendlich erreichen wir den Berliner Dom. Im Dom-Museum erhalten Sie einen Eindruck von der wechselvollen Baugeschichte des Berliner Doms. In der Hohenzollerngruft sind u.a. die Sarkophage von Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg, König Friedrich I., Königin Sophie Charlotte und Königin Elisabeth Christine zu sehen. Anschließend Rückkehr zum Hotel.

Um 18.00 Uhr in der Staatsoper Unter den Linden: LA TRAVIATA von Giuseppe Verdi

Dirigent: Thomas Guggeis; Regie/Bühnenbild: Dieter Dorn/Christiane Zaunmair

Mit Zuzana Marková, Benjamin Bernheim, Plácido Domingo, Natalia Skrycka,…

Nach der Vorstellung individuelle Rückkehr zum Hotel.

Montag, 20. Januar

Tag zur freien Verfügung. (Tipp: Die Blumenhalle der Grünen Woche ist alljährlich ein absolutes Highlight für jeden Besucher. Farbenfrohe Gartenarrangements, Gartenschauen, ein gartenfachliches Bühnenprogramm und wissenswertes zu Urban Gardening werden geboten. Unter einem Leitthema werden über 35 000 Frühblüher in der Blumenhalle zu sehen sein, im südlichen Teil des Messegeländes unter dem Funkturm. Die Internationale Grüne Woche Berlin zählt inzwischen zu den traditionsreichsten Berliner Messen.) Individuelle Abreise (z. B. für Gäste aus Österreich Flug Berlin/Wien mit AUSTRIAN AIRLINES – Flugzeiten auf Anfrage).

Unsere Leistungen:

Unsere Leistungen

  • 2 Nächtigungen inkl. Buffetfrühstück, Service, Taxen (Deluxe Zimmer)
  • Opernkarten der besten Kategorie im vorderen Parkett
  • Begrüßungscocktail am Anreisetag
  • Führungen und Besichtigungen lt. Programm mit eigenem Deluxe-Bus und fachkundigem Reiseleiter
  • Alle Eintrittsgebühren
  • Dokumentationsmappe über das Reiseziel
  • Reisebetreuung vor Ort

Preise pro Person:

Preise

Im Doppelzimmer (ohne Anreise)  € 970,–
Zuschlag Doppelzimmer zur Einzelbenützung € 150,–
Zuschlag Superior Zimmer (mit Walk-in Dusche) € 140,–
Linienflug ab/bis Wien nach Berlin auf Anfrage!  

zum Kontaktformular>>