29.September 2016 – 1.Oktober 2016

PDF zum Ausdrucken

© Gregor Hohenberg / Sony Music

 

Im Mai gab Jonas Kaufmann in München sein szenisches Rollendebüt als Walther von Stolzing in einer Neuproduktion von „Die Meistersinger von Nürnberg“. Der große Erfolg war sicherlich mit ein Grund, warum diese Produktion wieder am Spielplan der neuen Saison steht. Kirill Petrenko dirigiert die Oper an seinem Uraufführungsort! Wir haben für Sie zwei Termine zur Auswahl und hoffen, damit vielen die Möglichkeit zu geben, diese großartige Aufführung zu erleben!

 

Ihre Hotels zur Auswahl:

Hotels

Platzl****

Das First-Class Hotel liegt inmitten der historischen Altstadt, nur wenige Gehminuten von der Maximilianstraße und der Oper entfernt. Neben 167 Zimmern im typischen bayerischen Stil verfügt das Haus auch über das gemütliche Restaurant „Pfistermühle“, wo Sie im Gewölbe aus dem 16. Jh. mit gehobener bayerischer Küche verwöhnt werden. Die freundlich und geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind mit Bad/Dusche/WC, Fön, Telefon, Radio, Kabel-TV und Minibar ausgestattet. Zur Entspannung steht Ihnen der Wellness-Bereich Maurischer Kiosk – in arabischem Ambiente – zur Verfügung.

[Not a valid template]

 

 

An der Oper****

Das Hotel liegt zentral und doch ruhig im Herzen der Altstadt, hinter dem Isartor und vor der Bayerischen Staatsoper. Es bietet daher den idealen Ausgangspunkt für den Besuch zahlreicher Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen. Die Zimmer sind ausgestattet mit Safe, Schreibtisch, Minibar, Telefon, Fernseher und WLAN-Internetzugang, Bad mit Dusche oder Badewanne und Föhn. In der Osteria „Il Tenore“ werden Ihnen mittags und abends feine, italienische Spezialitäten serviert.

 

Bayerischer Hof*****

Das Haus gehört zu den großen Luxushotels nach alter, privat geführter Tradition. Das sehr zentral am Promenadeplatz (kaum 10 Gehminuten von der Oper) gelegene Haus wurde in den letzten Jahren komplett renoviert. Die individuell gestalteten Zimmer und der ausgezeichnete Service garantieren höchsten Komfort. Im Mai 2007 neu eröffnet, verfügt das Haus nun über einen umfassenden, eleganten Wellness-Bereich. Der „Blue Spa“ dehnt sich über 3 Etagen aus und bietet u.a. einen Dachpool mit wunderschönem Blick über die bayerische Metropole an. Das renommierte Garden-Restaurant bietet erlesene Gaumenfreuden.

[Not a valid template]

Reiseablauf:

Reiseablauf

Donnerstag, 29. September

Individuelle Anreise und Tag zur freien Verfügung. Wer einmal das Oktoberfest besuchen möchte, hat an diesem Tag Gelegenheit dazu. Der Eintritt zum Festgelände und zu den Bierzelten ist frei. Hierbei gilt zu beachten: Der Eintritt in die Bierzelte ist gerade an den Wochenenden und am Abend oft nur mit Reservierung möglich, da die Eingänge bei Überfüllung geschlossen werden. Wer mehr über das bayerische Nationalgetränk erfahren möchte, kann dies bei einem Besuch im Biermuseum tun.

Abends Transfer zur Philharmonie – um 20.00 Uhr: KONZERT der Münchner Philharmoniker

Dirigent: Pablo Heras-Casado; Klavier: Javier Perianes

Musikalisches Programm:

György Ligeti – Concert Românesc für Orchester

Béla Bartók – Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3; Concerto for Orchestra, Sz 116

Nach dem Konzert Transfer zurück zum Hotel.

Freitag, 30. September

Tag zur freien Verfügung – Tipp: Besuchen Sie um 15.00 Uhr die Kurzeinführungen in Werk und Inszenierung der Opernvorstellung im Capriccio-Saal (seitlicher Eingang Maximilianstraße). Der Eintritt ist kostenlos in Kombination mit der Eintrittskarte, beschränkte Platzanzahl, Einlass ins Opernhaus 15 Minuten vorher, Dauer ca. 20 Minuten.

Um 16.00 Uhr im Nationaltheater:

DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG von Richard Wagner

Dirigent: Kirill Petrenko; Inszenierung/Bühnenbild: David Bösch/Patrick Bannwart

Mit Jonas Kaufmann, Wolfgang Koch, Georg Zeppenfeld, Martin Gantner, Emma Bell, Benjamin Bruns, Claudia Mahnke, Goran Jurić,…

Samstag, 01. Oktober

Tag zur freien Verfügung, individuelle Abreise.

Unsere Leistungen:

Unsere Leistungen

  • 2 Nächtigungen inkl. reichhaltigem Buffetfrühstück, Service, Taxen
  • Opernkarten der 1. Kategorie im Parkett für 30.09. (Termin I) bzw. 08.10. (Termin II)
  • gute Konzertkarte für 29.09. (Termin I)
  • Besichtigung des Bayerischen Nationalmuseums mit fachkundigem Reiseleiter (Termin II)
  • Alle Eintrittsgebühren
  • Dokumentationsmappe über das Reiseziel

Preise pro Person (ohne Anreise):

Preise


AN DER OPER BAYERISCHER HOF
im Doppelzimmer € 1.020,– € 1.380,–
Zuschlag Doppelzimmer zur Einzelbenützung € 390,– € 616,–

zum Kontaktformular >>