27. August 2022

PDF zum Ausdrucken

Konzert unter der musikalischen Leitung von Sir Simon Rattle

Das Grafenegg Festival zählt zu den bedeutendsten Orchesterfestivals Europas. Natur und Architektur verschmelzen zum Gesamtkunstwerk. Der Wolkenturm ist neben dem historischen Schloss längst selbst zum modernen Symbol Grafeneggs geworden. Eine einzigartige Open-Air Bühne, auf der die größten Orchester der Welt zu Gast sind. Bei Schlechtwetter werden die Wolkenturmkonzerte in das Auditorium verlegt. Aus dem atraktiven Spielplan haben wir für Sie folgende Veranstaltungen ausgewählt: „Fidelio“, Beethovens einzige Oper als konzertante Produktion mit Jonas Kaufmann als Florestan und Anja Kampe, Gustav Mahlers „Auferstehungssymphonie“, gespielt vom London Symphony Orchestra mit Sir Simon Rattle am Pult und ein Konzert des Tonkünstler-Orchesters mit Robert Schumanns Klavierkonzert – Solist Rudolf Buchbinder – sowie die 1. Symphonie von Mahler, dirigiert von einem Shooting-Star der Klassikwelt: Lorenzo Viotti. Kulinarisch verwöhnt werden Sie von Starkoch Toni Mörwald mit einem ausgewählten Menü und feinen Weinen in der Schlosstaverne Grafenegg.

 

Musikalisches Programm Samstag, 27. August um 19.15 Uhr:
Gustav Mahler – Symphonie Nr. 2 c-Moll „Auferstehungssymphonie“
London Symphony Orchestra; Dirigent: Sir Simon Rattle; Louise Alder – Sopran;
Sarah Connolly – Mezzosopran; Wiener Singverein – Chor

 

Unsere Leistungen:

  • Busfahrt Wien Börseplatz/Grafenegg/Wien Börseplatz mit eigenem Deluxe Bus
  • Konzertkarte der 1. Kategorie (13.08. auch 2. Kategorie) inkl. Programmheft und 1 Glas Sekt in der Pause
  • Abendessen in Toni Mörwalds Schlossschenke Grafenegg (3-Gang Menü mit begleitenden Weinen, Wasser, Kaffee)
  • Reisebegleitung ab/bis Wien

 

Preis pro Person: 

Termin II: € 390,–

zum Kontaktformular>>