26. November – 29. November 2021

PDF zum Ausdrucken

„OTELLO“ mit Jonas Kaufmann zur Eröffnung der Opernsaison im Teatro San Carlo

Italien gilt als Wiege des Musiktheaters – und Opernhäuser wie Mailand, Venedig und Neapel genossen zur Zeit Mozarts Weltruhm. Die neapolitanische Schule beeinflusste im 17. Jahrhundert durch die hier ausgebildeten Kastraten die Geschichte der europäischen Oper auf nachhaltige Weise. Noch heute zählt das Teatro San Carlo zu den bedeutendsten und traditionsreichsten Opernhäusern Italiens. Erleben Sie Jonas Kaufmann in einer Paraderolle als Otello und freuen Sie sich auf ein vielfältiges Besichtigungsprogramm. Entdecken Sie mit uns die Schönheiten der prachtvollen Küste von Amalfi und den zum Weltkulturerbe der Unesco ernannten Königspalast von Caserta. Ein Spaziergang durch Neapels Altstadt ist in der Adventzeit besonders stimmungsvoll, wenn die kunstvollen Krippen ausgestellt werden und wehmütige, süditalienische Weihnachtsmelodien in den Straßen der Altstadt erklingen. Besonderer Trubel herrscht in der Via San Gregorio Armeno, denn hier befinden sich die Werkstätten der alteingesessenen Krippenbauer.

Ihr Hotel:

Hotel

Grand Hotel Vesuvio*****

Seit 1882 beherbergt das Luxushotel an der Strandpromenade direkt gegenüber dem Hafen von Santa Lucia Berühmtheiten aus aller Welt und zählt zu Recht zu den „Leading Hotels of the World“. Das Anwesen aus der Belle Époque ist für seine geräumigen Zimmer und seinen exzellenten Service bekannt. Die 181 Zimmer und Suiten verfügen über Klimaanlage, Marmorbad mit Bademantel und Hausschuhe, Safe, Minibar, SAT-TV mit Flachbildschirm und WLAN-Internetanschluss. Das Restaurant Caruso mit seiner schönen Dachterrasse offeriert ausgezeichnete regionale und internationale Küche. Außerdem steht den Gästen ein Fitnesscenter mit Innenpool, Jacuzzi, Sauna, Aromatherapie und Massage zur Verfügung. Im 10. Stockwerk befindet sich die Sky Lounge mit Solarium und Cocktail Bar, von der man einen einzigartigen Blick auf den Golf von Neapel genießen kann.

Reiseablauf:

Reiseablauf

Freitag, 26. November

Anreise (für Gäste aus Österreich Linienflug Wien/Neapel mit RYANAIR – ab Wien 07.55 Uhr/an Neapel 09.30 Uhr). Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung. Bei einer Panoramarundfahrt lernen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen: Castel Nuovo – die mächtige Festung wurde von Karl I. von Anjou im 13. Jh. errichtet, den königlichen Palast, Opernhaus San Carlo, usw. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt gelangen wir zur Cappella Sansevero, in der sich meisterhafte Marmorskulpturen wie Giuseppe Sanmartinos Verhüllter Christus befinden. Anschließend Transfer zum Hotel, Zimmerbezug und Freizeit. Abends gemeinsames Begrüßungsessen in einem beliebten Fischrestaurant am Meer.

Samstag, 27. November

Ganztagesausflug an die Amalfitanische Küste. Oberhalb von Amalfi liegt in außergewöhnlich schöner Lage der kleine Ort Ravello, dessen Paläste und Kirchen aus dem 12. und 13. Jh. noch heute Zeugen einer glanzvollen Vergangenheit sind. Rundgang durch die Altstadt und Besichtigung der Villa Rufolo, in der Richard Wagner an seinem Parsifal schrieb und deren Garten ihn zu „Klingsors Zaubergarten“ inspirierte. In Amalfi, einst eine mächtige Seerepublik, besuchen wir den Dom mit den Reliquien des Heiligen Andreas, Schutzpatron der Stadt. Nach dem Mittagessen fahren wir entlang der märchenhaft schönen Küstenstraße, vorbei an Positano mit seinen an den Felshängen terrassenförmig emporsteigenden Häusern, zurück nach Neapel.

Sonntag, 28. November

Am Vormittag Führung durch das Archäologische Museum, in dem sich die Schätze befinden, welche in Pompeji und Herculaneum ausgegraben wurden. Besonders hervorzuheben sind das berühmte „Alexandermosaik“, die Farnesische Sammlung und die Kostbarkeiten im „erotischen Kabinett“. Eine Hauptattraktion in der Adventzeit ist zweifelsohne ein Spaziergang durch die Via San Gregorio Armeno mit ihren unzähligen Handwerksläden, in denen die traditionellen Krippenfiguren hergestellt werden. Anschließend haben Sie noch Zeit in der Altstadt für ein Mittagessen oder für eigene Unternehmungen zu bleiben.

Um 17.00 Uhr im Teatro San Carlo: OTELLO von Giuseppe Verdi
Dirigent: Michele Mariotti; Regie/Bühnenbild: Mario Martone/Margherita Palli
Mit Jonas Kaufmann, Maria Agresta, Igor Golovatenko,…

Montag, 29. November

Nach dem Frühstück Abfahrt mit Ihrem Reisegepäck nach Caserta. Neapels großer Bauherr Karl III. von Bourbon ließ in Caserta ein monumentales Schloss errichten, den Palazzo Reale. Der prunkvolle Barockbau, als ein Versailles des Südens geplant, besitzt 1200 Räume. Berühmt sind die grandiose Freitreppe vom Vestibül hinauf in den ersten Stock, das Hoftheater und der Thronsaal. Der Schlosspark mit seinen Kaskaden, Fontänen und Statuengruppen, vom Baumeister des Vatikans – Luigi Vanvitelli – entworfen, lädt zu einem Spaziergang ein. In Casertavecchia nehmen wir unser Mittagessen ein und bummeln anschließend durch das mittelalterliche Städtchen. Enge, malerische Gassen, gesäumt von Tuffsteinhäusern mit prächtigen Portalen und bezaubernden Innenhöfen, ringen sich um die mächtige Kathedrale San Michele, in der sich romanische und arabisch-normannische Bauelemente kunstvoll vereinen. Transfer zum Flughafen, Abreise (für Gäste aus Österreich Linienflug Wien/Neapel mit RYANAIR – ab Neapel 20.25 Uhr/an Wien 22.00 Uhr).

Unsere Leistungen:

Unsere Leistungen

  • 3 Nächtigungen inkl. Buffetfrühstück, Service, Taxen (Classic Zimmer)
  • Flughafentransfers in Neapel zu den angegebenen Flugzeiten sowie Transfer zu/von der Opernaufführung
  • Opernkarte im vorderen Parkett
  • Stadtrundfahrt, Ausflüge, Führungen und Besichtigungen lt. Programm mit eigenem Bus und fachkundiger, deutschsprachiger Reiseleitung
  • Alle Eintrittsgebühren
  • 1 x Abendessen und 2 x Mittagessen inkl. Getränke (Wein, Wasser, Kaffee) in ausgewählten Restaurants
  • Reiseführer
  • Reisebetreuung ab/bis Wien

Preise pro Person:

Preise

Im Doppelzimmer (ohne Anreise)  € 1.660,–
   
Zuschlag Doppelzimmer zur Einzelbenützung  €    210,–
   
Aufzahlung Deluxe Einzelzimmer mit Meerblick für 3 Nächte pro Zimmer €    150,–
   
Aufzahlung Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick für 3 Nächte pro Zimmer  €    390,–
   
Linienflug ab/bis Wien inkl. Freigepäck, Sitzplatzreservierung, Flugtaxen und Ticketgebühren ab     €    350,–
   
Andere Flugverbindungen mit Umsteigen auf Anfrage!  

zum Kontaktformular>>