6. Dezember – 9. Dezember 2021

PDF zum Ausdrucken

Philharmonisches Konzert in der Elbphilharmonie und „ELEKTRA“

in der Staatsoper unter der Leitung von Kent Nagano

Die „Elphi“, wie die Hamburger liebevoll ihr 2017 eröffnetes Konzerthaus nennen, ist ein Gesamtkunstwerk: Bestehend aus zeitgenössischer Architektur, phänomenaler Akustik und beeindruckender Lage direkt am Wasser. Monatelang musste auch die Kultur in Hamburg unter den Corona-Einschränkungen leiden. Jetzt wird wieder in der Elbphilharmonie und in der Staatsoper Hamburg gespielt. Genießen Sie die besondere Akustik des Großen Saals bei einem Orchesterkonzert mit dem Starpianisten Alexei Volodin und freuen Sie sich auf Richard Strauss‘ Tragödie „Elektra“ in der Regie von Dmitri Tcherniakov. Beide Vorstellungen stehen unter der musikalischen Leitung von Kent Nagano, Generalmusikdirektor der Hamburgischen Staatsoper und des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg. Eine Führung zur Musikgeschichte in Hamburg,  ein Besuch des Historischen Weihnachtsmarktes vor dem Rathaus und ein Ausflug nach Lübeck runden die Reise ab.

Ihr Hotel:

Hotel

Atlantic Hamburg*****

Auf einzigartige Weise vereint das Hotel, zentrumsnah direkt an der Außenalster gelegen, Tradition und Moderne und stellt seit 1909 eine eindrucksvolle Ruheoase inmitten der pulsierenden Hansestadt Hamburg dar. Die 221 Zimmer und Suiten bestechen durch zeitlose Eleganz und großen Luxus. Verschiedene Dekorelemente und Farbnuancen, perfekt in Szene gesetzt mit edlen Materialien und Kunstobjekten, verleihen jedem einzelnen Zimmer eine persönliche Note. Sie sind mit Marmorbad/WC mit Bademantel, Hausschuhen und Schminkspiegel, Safe, Minibar, Schreibtisch, Kabel- und Pay-TV, Flachbildschirm, Nespresso-Maschine und WLAN-Internet ausgestattet. Eine Kombination aus moderner deutscher Küche mit regionalen und maritimen Spezialitäten erwartet Sie im Atlantic Restaurant und moderne Grillspezialitäten sowie aufregende vegetarische und vegane Gerichte für den „Healthy Lifestyle“ im neu eröffneten Atlantic Grill & Health. Den perfekten Rahmen, um den Tag stilvoll ausklingen zu lassen, bietet die Atlantic Bar. Erholung finden Sie im SPA mit Sauna, Innenpool und Massagen.

Reiseablauf:

Reiseablauf

Montag, 6. Dezember

Anreise (für Gäste aus Österreich Linienflug Wien/Hamburg mit AUSTRIAN AIRLINES – ab Wien 07.25 Uhr/an Hamburg 08.55 Uhr). Gleich nach Ankunft begeben wir uns mit dem Gästeführer auf eine Panoramarundfahrt, die uns erste Eindrücke der Hansestadt näher bringt. Wir machen eine Tour um Außen- und Binnenalster und gelangen über St. Pauli zum „Michel“ (Michaeliskirche), dem Wahrzeichen Hamburgs, wo wir an der mittäglichen Orgelandacht teilnehmen. Anschließend fahren wir in die HafenCity. Hamburgs neuester Stadtteil vereint Vergangenheit und Moderne in einer einzigartigen Symbiose. Mittagessen in einem exzellenten Fischrestaurant, danach Transfer zum Hotel und Zimmerbezug.

Um 20.00 Uhr im Großen Saal der Elbphilharmonie: Philharmonisches Konzert

Philharmonisches Staatsorchester Hamburg; Dirigent: Kent Nagano; Alexei Volodin – Klavier

Musikalisches Programm:     Arvo Pärt – Fratres (Fassung für Violine, Streicher und Schlagwerk)

Igor Strawinsky – Konzert für Klavier und Bläser

Arvo Pärt – Swansong (Hamburger Fassung, Uraufführung)

Robert Schumann – Sinfonie Nr. 4 d-Moll op. 120

Dienstag, 7. Dezember

Ausflug mit Mittagessen nach Lübeck. Durch die reizvolle Landschaft Schleswig-Holsteins fahren wir nach Lübeck. Als Freie Reichsstadt und Königin der Hanse war Lübeck Antriebskraft und Zentrum des Handels. Aus dieser Blütezeit stammen die meisten Sehenswürdigkeiten die wir bei einem Spaziergang durch die Altstadt erkunden: Holstentor, Marienkirche, Heiligen Geist Hospital, Jakobikirche, die alten Patrizierhäuser wie das Buddenbrookhaus (Stammhaus der Familie Thomas Mann) usw. Das Mittagessen wird in einem vom Michelin empfohlenen Restaurant serviert. Bevor wir uns auf die Rückreise nach Hamburg begeben, besuchen wir den stimmungsvollen Adventmarkt vor dem historischen Lübecker Rathaus. Abend zur freien Verfügung.

Mittwoch, 8. Dezember

Am Vormittag steht eine Musikertour auf dem Programm. Hamburg besitzt eine einzigartige Musiktradition. Bedeutende Komponisten haben hier gewirkt oder wurden hier geboren. Im Orchester der Oper am Gänsemarkt, wo auch seine erste Oper „Almira“ 1705 uraufgeführt wurde, spielte Händel Violine und Johann Adolf Hasse trat hier als Tenor auf. Georg Philipp Telemann prägte als Musikdirektor der fünf Hamburger Hauptkirchen rund 45 Jahre das Hamburger Musikleben. Auch Carl Philipp Emanuel Bach, der berühmteste Sohn vom Komponisten Johann Sebastian Bach, hat in Hamburg seine musikalischen Spuren hinterlassen. Felix Mendelssohn Bartholdy und Johannes Brahms, dem ein eigenes Museum im Komponistenquartier gewidmet ist, wurden in Hamburg geboren. Das Hasse-Museum Hamburg zeichnet den Weg des Künstlers von der Kinder- und Jugendzeit in Hamburg bis in die Musikzentren des 18. Jh.s nach. Gustav Mahler war von 1891-1897 Chefdirigent („Erster Kapellmeister“) am Stadttheater in der Dammtorstraße und konzertierte 1908 in der gerade neu erbauten Musikhalle (Laeiszhalle). Gegen 13.00 Uhr Ende der Rundfahrt am Hotel.

Um 19.30 Uhr im Opernhaus: ELEKTRA von Richard Strauss

Dirigent: Kent Nagano; Regie/Bühnenbild: Dmitri Tcherniakov

Mit Aušriné Stundyté, Violeta Urmana, Jennifer Holloway, Lauri Vasar, John Daszak,…

Donnerstag, 9. Dezember

Nach dem Frühstück Zeit für eigene Unternehmungen. Besuchen Sie den historischen Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus oder die  Hamburger Kunsthalle: Sie gehört zu den bedeutendsten und größten Kunstmuseen Deutschlands. Ihre erstklassige Sammlung führt die Besucher von den mittelalterlichen Altären Meister Bertrams bis zu den Stars der zeitgenössischen Kunst wie Gerhard Richter oder Neo Rauch. Anschließend Transfer zum Flughafen, Abreise (für Gäste aus Österreich Linienflug Hamburg/Wien mit AUSTRIAN AIRLINES – ab Hamburg 15.05 Uhr/an Wien 16.40 Uhr).

Unsere Leistungen:

Unsere Leistungen

  • 3 Nächtigungen inkl. Buffetfrühstück, MwSt. und Citytax (Deluxe Zimmer)
  • Flughafentransfers in Hamburg zu den angegebenen Flugzeiten sowie Transfers zu/von den musikalischen Veranstaltungen
  • Konzertkarte und Opernkarte der besten Kategorie
  • Ausflug, Rundfahrten, Führungen und Besichtigungen lt. Programm mit eigenem Bus und fachkundigem Reiseleiter
  • 2 x Mittagessen inkl. Getränke (Wein oder Bier, Wasser, Kaffee) in ausgewählten Restaurants
  • Alle Eintrittsgebühren
  • Reisebetreuung vor Ort

Preise pro Person:

Preise

Im Doppelzimmer (ohne Anreise)  € 1.350,–
   
Zuschlag Doppelzimmer zur Einzelbenützung (Superior Zimmer) €    270,–
   
Linienflug ab/bis Wien inkl. Flugtaxen und Sicherheitsgebühren ab    €    300,–
   
Zimmer mit Alsterblick auf Anfrage!  

zum Kontaktformular>>