29. November – 1. Dezember 2019

PDF zum Ausdrucken

„SAMSON ET DALILA“ mit Elina Garanča in der Staatsoper,
Konzert der Berliner Philharmoniker

Niemals ist Berlin so schön anzusehen wie in der Vorweihnachtszeit: Überall eröffnen Weihnachtsmärkte, die abendlichen Straßen und Bäume und Fassaden sind hell erleuchtet von Lichterketten, die Fenster in den Wohnungen und die Balkone sind reich dekoriert. Was liegt da näher als eine Adventsreise nach Berlin, noch dazu, wo es ein herausragendes musikalisches Programm gibt: „Samson et Dalila“ mit Elīna Garanča als Dalila und ein unvergessener Star in der Rolle des alten Hebräer – Samuel Ramey! Außerdem bieten wir Ihnen ein Konzert der Berliner Philharmoniker mit dem Stardirigenten der Gegenwart – Teodor Currentzis!

Lassen Sie sich diese außergewöhnliche Reise nicht entgehen und kommen Sie nach Berlin!

Ihr Hotel:

Hotel

The Westin Grand Hotel*****

Im Herzen Berlins, nur wenige Schritte von der Staatsoper entfernt am berühmten Boulevard Unter den Linden Ecke Friedrichstraße, erwartet Sie ein Weltklassehotel im luxuriösen Ambiente mit außergewöhnlichen Service. Höchsten Wohnkomfort erleben Sie in den 400 klassisch elegant eingerichteten Zimmern und Suiten: individuell regulierbare Heizung/Klimaanlage, Minibar, Safe, Direktwahltelefon mit Voice-Mail und Nebenstelle im Bad, Kabel- und SAT-TV, Radio, Internetanschluss, Fön, Bademantel und Hausschuhe, Weckdienst, kostenfreie Tageszeitung,… Architektonische Gestaltung und erholsame Atmosphäre des Badebereiches mit italienischem Marmor sind eine Attraktion für sich: Sauna, Whirlpool und beheiztes Schwimmbad dienen der Entspannung. Das hoteleigene Restaurant „Relish“ ist bei Kennern und Gourmets der Stadt eine bekannte Adresse.

 

Reiseablauf:

Reiseablauf

Freitag, 29. November

Individuelle Anreise (z. B. für Gäste aus Österreich Flug Wien/Berlin mit AUSTRIAN AIRLINES – Flugzeiten auf Anfrage) und Zimmerbezug. Tag zur freien Verfügung – Tipp: Besuch der Ausstellung „Starke Typen. Griechische Porträts der Antike“ im alten Museum – Die Ausstellung veranschaulicht die Entwicklung des griechischen Porträts im Spannungsfeld von Ideal und Individualisierung.

Abends Begrüßungscocktail im Hotel und danach fakultativ:

Um 20.00 Uhr in der Philharmonie: Konzert der Berliner Philharmoniker

Dirigent: Teodor Currentzis; Solisten: Zarina Abaeva – Sopran, Clémentine Margaine – Mezzosopran, N.N. – Tenor, Evgeny Stavinsky – Bass

Musikalisches Programm:

Giuseppe Verdi – Messa da Requiem

oder

Um 20.00 Uhr im Konzerthaus: Konzert des Konzerthausorchesters

Dirigent: Christoph Eschenbach; Víkingur Ólafsson – Klavier

Musikalisches Programm:    

Thomas Adés – „In Seven Days“ für Klavier und Orchester;
Johannes Brahms – Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68

Samstag, 30. November

Am Vormittag Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Musikinstrumente-Museums. Bei unserer Fahrt sehen wir die Staatsoper, Komische Oper, St. Hedwigs Kathedrale und den Berliner Dom, sowie das Maxim-Gorki-Theater (ehemalige Singakademie), Philharmonie und die Historische Mitte mit dem Humboldtforum, Potsdamer Platz und Kulturforum. Das Musikinstrumenten-Museum des Staatlichen Instituts für Musikforschung sammelt Musikinstrumente der europäischen Kunstmusik vom 16. bis zum 21. Jh. Derzeit besitzt das Museum rund 3.500 Instrumente, die sich vielfach in spielbarem Zustand befinden. Gut 800 Instrumente sind in der Schausammlung zu sehen. Es ist in seiner Vielfalt eine der repräsentativsten Sammlungen in Deutschland. Nach der Besichtigung geht es weiter zum Gendarmenmarkt, wo eingebettet in die historische Kulisse mit Französischem Dom, Deutschen Dom und Konzerthaus ein schöner Weihnachtsmarkt mit alter Handwerkskunst, Gaumenfreuden sowie Chören und Tanzgruppen aufwartet. Wenn es kalt ist, können wir uns mit einem guten Glühwein stärken, ansonsten vielleicht mit einem Glas Sekt! Anschließend Spaziergang zurück zum Hotel.

Abends in der Staatsoper Unter den Linden, um 19.00 Uhr:

SAMSON ET DALILA von Camille Saint-Saëns

Dirigent: Daniel Barenboim; Regie/Bühnenbild: Damián Szifron/Étienne Pluss

Mit Elīna Garanča, Brandon Jovanovich, Michael Volle, Samuel Ramey, Kwangchul Youn,…

Nach der Vorstellung individuelle Rückkehr zum Hotel.

Sonntag, 01. Dezember

Tag zur freien Verfügung und individuelle Abreise (z. B. für Gäste aus Österreich Flug Berlin/Wien mit AUSTRIAN AIRLINES – Flugzeiten auf Anfrage).

Unsere Leistungen:

Unsere Leistungen

  • 2 Nächtigungen inkl. Buffetfrühstück, Service, Taxen (Deluxe Zimmer)
  • Opernkarten der 1. Kategorie
  • Begrüßungscocktail am Anreisetag
  • Führungen und Besichtigungen lt. Programm mit eigenem Deluxe-Bus und fachkundigem Reiseleiter
  • Alle Eintrittsgebühren
  • Dokumentationsmappe über das Reiseziel
  • Reisebetreuung vor Ort

Preise pro Person:

Preise

Im Doppelzimmer (ohne Anreise) € 710,–
Zuschlag Doppelzimmer zur Einzelbenützung    € 220,–
Zuschlag Superior Zimmer (mit Walk-in Dusche)   € 140,–
Fakultativ 1 Konzertkarte für 29.11. Konzerthaus € 80,– bzw. Philharmonie € 130,–
Linienflug ab/bis Wien nach Berlin auf Anfrage!  

zum Kontaktformular>>